BauwerksstabilisierungÖffentlich

Oft müssen bei dem Umbau von Gebäuden und Bauwerken die Fundamente und Mauerwerksstützen verstärkt, vergrößert und ertüchtigt werden. Um dies zu erreichen, werden Zementinjektionen eingesetzt. Nach erfolgter Bodenanalyse werden gemäß der statischen Erfordernisse spezielle Injektionen in das Erdreich eingebracht.

Darüber wird dann ein Zement bzw. Feinzement abschnittsweise eingepresst und das freie Porenvolumen mit dem Zement verfüllt. Es wird ein homogener Körper ausgebildet, der den statischen Erfordernissen entspricht und die Lasten abtragen kann.